fbpx
  • Relife - Ein Schuh wie kein Schuh - Komm, lass uns walken gehen

Komm, lass uns walken gehen

Schritt für Schritt fit

Kaum ein Sport ist so unkompliziert wie Walking: Schuhe an, Stöcke her und los geht’s. Wer alleine unterwegs ist, kann sein Tempo selbst bestimmen. Noch mehr Spaß macht es aber sicher in der Gruppe.

Relife - Ein Schuh wie kein Schuh - Sommerkollektion 2019 - Walken an sich ist bereits viel gelenkeschonender als Joggen

Wirbelsäule entlasten, unbeschwert feiern

10 Uhr Standesamt, anschließend Sektempfang, der Spaziergang nach dem Hochzeitsmenü – und dann noch die ganze Nacht durchtanzen? Als Braut sicher kein Problem, als Partygast manchmal schon eher. Schmerzende Füße vom langen Stehen können zum echten Partykiller werden – und so ist man manchmal schneller zu Hause als ursprünglich geplant. Anstatt sich am Morgen nach der Party mit Blasenpflastern und Fußbädern zu beschäftigen, ist der in weiser Voraussicht ausgewählte Relife Schuh Ihr Retter. Flache Sohlen, sicherer Halt, eine angenehme Weite und das wirbelsäulenentlastende, stimulierende Soft Reflex System entspannen Ihren Fuß. Ganz ohne Einlagen, Pflaster oder Arnikasalbe.

10 Tipps

für entspannte Walking-Stunden

  1. Langsam anfangen
  2. Knie leicht beugen, dann Fersen absetzen
  3. Über den kompletten Fuß nach vorne abrollen
  4. Fußspitzen immer geradeaus richten
  5. Arme seitlich angewinkelt locker mitschwingen lassen
  1. Im Gegenrhythmus bewegen: linker Arm, rechtes Bein. Rechter Arm, linkes Bein
  2. Bewusst atmen
  3. In die nächste Ferne gucken, nicht nach unten
  4. Schultern lockern
  5. Brustkorb ganz bewusst anheben beim Gehen

Quelle: Deutsche Leichtathletikverband. https://www.leichtathletik.de/fit-gesund/walking/zehn-tipps-zur-walking-technik, Abruf: 29.05.2020